Zum Inhalt springen

Lebensraum für alle

Ein Mitmach-Projekt für mehr Vielfalt im Günztal

Ziel unseres Projektes „Insektenfreundliches Günztal – naturschonende Grünlandwirtschaft im Biotopverbund“ ist es, die Insektenvielfalt im Günztal zu fördern und zu erhalten. Wir wissen: das ist eine große Aufgabe. Und um das zu schaffen benötigen wir ohne Zweifel die Unterstützung der Bevölkerung. Die Unterstützung der Günztaler*innen. Doch wie kann das funktionieren?

Lebensräume für alle

Wo und wie leben Insekten und wie können wir ihnen Raum geben?

Landwirt*innen wir brauchen euch!

Insektenschonende Geräte testen – kostenfreies Angebot

Artenschutz Gewinner*innen

Unser Adventskalender-Gewinnspiel hat zwei Gewinner*innen.

Wir wollen es wissen

Was bewirken unsere Maßnahmen und Projekte?

Kleine Superheld*innen

Wer in Wirklichkeit unser Überleben sichert.

FAKTEN

0

MIKROHABITATE

wurden bereits angelegt

0

MIKROHABITATE

sind in Planung

0

HECKENREIHEN

wurden bereits gepflanzt

0 ha

BIOTOPFLÄCHE

wurde bereits hinzugewonnen

EINBLICKE

WENN DIE BIENE EINMAL VON DER ERDE

VERSCHWINDET, HAT DER MENSCH NUR

NOCH VIER JAHRE ZU LEBEN.

(ALBERT EINSTEIN)

NEWS&FACTS

Artenvielfalt Gewinner*innen

Beitrag von Jim Falkner zum Gewinnspiel. Artenvielfalt gestalten. Unter diesem Motto ging unser Adventskalender 2023 online. In 24 Porträts zeigten...
Weiterlesen

Adventskalender der Artenvielfalt

Unser Adventkalender der Artenvielfalt ist online Wissenswertes um insektenfreundliche Pflanzen & ein Gewinnspiel In Bayern leben etwa 30.000 Insektenarten.Ihr findet...
Weiterlesen

Fischereiverein Ellzee schafft Raum für Artenvielfalt

Strukturelemente wie Bäume und Hecken schaffen Lebensraum für viele Tiere und Insekten Fischereiverein Ellzee schafft Raum für Vielfalt Gemeinsam mit...
Weiterlesen

Der neue Günztal Spiegel ist da

Das Team der Günztalstiftung tut was Der neue Günztal Spiegel kommt. Thema: Wir tun was. Die letzte Ausgabe in diesem...
Weiterlesen

Unser Exkursionsjahr ist vorbei – schön war’s!

Kräuterwanderung Unser Exkursionsjahr ist vorbei – schön war’s! Dieses Jahr war unser Angebot noch vielfältiger als sonst. Das liegt unter...
Weiterlesen

Förderverein Teil 5

Schenken Sie doch eine Mitgliedschaft im Förderverein der Stiftung Kulturlandschaft Günztal Serie „Ja, ich will Naturschutz“ - vom Reden zum...
Weiterlesen

Förderverein Teil 4

Wir benötigen Hilfe bei der Pflege der Mikrohabitate Mikrohabitat-Paten gesucht Serie „Ja, ich will Naturschutz“ - vom Reden zum Handeln...
Weiterlesen

Förderverein Teil 3

Wobei hilft eigentlich der Förderverein der Günztalstiftung? Serie „Ja, ich will Naturschutz“ – der Förderverein der Stiftung Kulturlandschaft Günztal Diesen...
Weiterlesen

Förderverein Teil 2

Wo ist eigentlich der Förderverein der Stiftung Kulturlandschaft Günztal? Serie „Ja, ich will Naturschutz“ – der Förderverein der Stiftung Kulturlandschaft...
Weiterlesen

Förderverein Teil 1

Der aktive Teil des Fördervereins der Stiftung Kulturlandschaft Günztal Serie „Ja, ich will Naturschutz“ – der Förderverein der Stiftung Kulturlandschaft...
Weiterlesen

Insektenlebensräume

Ist das Natur oder kann das weg? Leben und leben lassen – Insektenlebensräume Einige Günztaler*innen haben es sicher schon mitbekommen....
Weiterlesen

Halbzeitbilanz-Veranstaltung

Insektenfreundliches Günztal - Halbzeitbilanz-Veranstaltung Seit 2020 haben wir uns den Schwerpunkt gesetzt, das Günztal im Hinblick auf Insektenfreundlichkeit zu optimieren....
Weiterlesen

Der neue Günztal-Spiegel kommt

Der neue Günztal-Spiegel kommt. Dort stellen wir unsere neuen Umweltbildungs-Programme vor. Hier schon mal ein kleiner Einblick:KLASSE INSEKTEN für GrundschulenBei...
Weiterlesen

Start der Veranstaltungs-Saison im Hundsmoor

Schön war es Mitte Mai auf Exkursion im Hundsmoor bei Hawangen.
Weiterlesen

Globaler Klimastreik

Beim globalen Klimastreik am 3.3 in Memmingen sind wir mit einem Info-Stand vertreten.
Weiterlesen

Wider den Aufräum-Wahn!

Es ist Oktober und der Herbst zeigt sich in voller Pracht.
Weiterlesen

Typisch Insekt

Welche Eigenschaften machen ein Insekt eigentlich zu einem Insekt?
Weiterlesen

Wir waren mal wieder draußen!

Vergangenen Sonntag waren wir zu Gast im Mehrgenerationengarten der Gemeinde Frickenhausen.
Weiterlesen

Wie finden Insekten Doppelmessermähwerke?

Ende Juni war es so weit und der erste Durchgang unseres großen Mahdversuchs gemeinsam mit der Universität Osnabrück konnte bei...
Weiterlesen

Sie möchten Ihre Fläche verpachten oder aufwerten?

VERANSTALTUNGEN 2024

07 April 2024
14:00
Arlesried, Schulstraße 8
Arlesried (Erkheim), 87746 Deutschland

Was es zwischen Scharbockskraut, Hohlem Lerchensport und Buschwindröschen im Frühling rund um´s Naturwaldreservat alles zu entdecken gibt zeigt uns das Forstehepaar Claudia und Herbert Summerer. Treffpunkt: Arlesried (Erkheim), Schulstraße 8,Weiterlesen »Von Frühlingsboten und Baumgiganten

Kostenlos
14 April 2024
14:00
Hawangen, Bahnhofstr. 78
Hawangen, 87749

Zusammenhänge in der Natur sind komplex. Während sich das Klima erwärmt, verändern sich (bio-)chemische Prozesse in der Natur und Verbreitungsgebiete von Arten verschieben sich. Aber auch Tiere und Pflanzen habenWeiterlesen »Kommt die Natur ins Schwitzen?

Kostenlos
20 April 2024
15:00 - 17:00
Markt Rettenbach, Engetried, Mühlweg 9
Markt Rettenbach, 87733

Gemeinsam mit der Pfadfinder*innengruppe von Markt Rettenbach gestalten wir im Rahmen der 72-h-Aktion des BDKJ einen neuen Lebensraum für die Natur direkt entlang der Günz. Am Samstagnachmittag ist Jede*r herzlichWeiterlesen »Die Jugend zeigt den Weg

Kostenlos
22 April 2024
19:00
Brauereigasthof Laupheimer, Dorfstraße 19
Günz, 87784 Deutschland

Einmal im Jahr lädt der Förderverein der Günztal Stiftung zur Jahreshauptversammlung ein und berichtet über seine Aktivitäten und Pläne. Für alle Mitglieder und Menschen, die es noch werden wollen. Ort:Weiterlesen »Mitgliederversammlung

Kostenlos
08 Mai 2024
10:00
Obergünzburg, Liebenthann, 87634 Deutschland

Etwas Gutes für die Umwelt tun und dafür Geld kriegen? Während einer Flächenbegehung auf dem Grünland erklären Franziska Kröper, Alexandra Baur und Markus Moser Schritt für Schritt die Beantragung derWeiterlesen »Ökoregelung 5 – von der Theorie in die Praxis

Kostenlos
11 Mai 2024
20:30
Markt Rettenbach, Griestal, Griestal 18
Markt Rettenbach, 87733 Deutschland

Bei einer nächtlichen Exkursion mit Fledermausexpertin Andrea Schewe tauchen wir ein, in die faszinierende Welt der ungefiederten Flugakrobaten. Anmeldung erforderlich unter anmeldung@guentzal.de Treffpunkt: Markt Rettenbach, Griestal 18

Kostenlos
26 Mai 2024
10:00
Kettershausen, Waldstraße, Kettershausen
Waldstraße 15, 86498 Deutschland

Treten Sie mit Biologin Julia Sing und Agrarbiologin Franziska Kröper in die Pedale und lernen Sie unsere Kleinstlebensräume für Insekten kennen. Treffpunkt: Kettershausen, Waldstraße 15, Rathaus

Kostenlos